Makkabi Sailing Week – Ein unvergessliches Segelabenteuer

Diesen Sommer gibt es die Möglichkeit, Euren Urlaub auf ganz besondere Art und Weise auf einem Segelboot an der kroatischen Küste zu verbringen. Erstmals bei Makkabi Frankfurt gibt es dieses Jahr ein Flottillen-Segeln vom 07.-14.08.2021: 7 Tage Mittelmeer und Segeln pur! Wer das Meer liebt, sollte sich das nicht entgehen lassen! Startpunkt der Reise ist […]

Stellenausschreibung: Sportreferent:in für Hauptstadtbüro

MAKKABI Deutschland e.V. sucht für das Büro in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens jedoch zum 01.07.2021 eine Sportreferent:in (w/m/d) in Vollzeit (40 Std./Woche)! Ihre Aufgaben: Initiieren und Durchführen von öffentlichkeitswirksamen Kampagnen Verfassen von Texten für die Website, Pressemitteilungen und öffentlichen Erklärungen Zusammenarbeit und Koordination mit Verbänden der weltweiten Makkabi-Bewegung Öffentlichkeitsbezogene Vor- und Nachbereitung von Großveranstaltungen […]

MAKKABI Deutschland und Zusammen1 bei BIGinSports

Unser sportlicher Leiter Ariel Leibovici und Projektleiter des Projekts, Zusammen1 – für das, was uns verbindet, Luis Engelhardt waren zu Gast bei dem BIGinSports Podcast. Falls ihr die Folge noch nicht gehört habt, solltet ihr dies auf jeden Fall nachholen!  Hier findet ihr den Podcast: Mein Sportpodcast Spotify Apple Podcasts  

Tragweite von Posts auf Social Media

Stellungnahme als PDF ansehen Sehr geehrte Damen und Herren, wir wenden uns mit einem dringenden Appell und der Bitte um Beachtung dieses Schreibens an Sie: Wie Sie wissen, haben Bundesliga-Spieler:innen einen großen Einfluss auf viele Teile unserer Bevölkerung, besonders jedoch auf junge Menschen. Sie gelten für viele als Vorbild und orientieren sich in ihrem Prozess […]

100 Jahre Makkabi-Weltverband (1921 – 2021)

Auf dem 2. Zionistenkongress 1898 in Basel forderte Max Nordau als Voraussetzung für die Verwirklichung des Traums eines jüdischen Nationalstaates ein Umdenken in der Erziehung. Unter dem Schlagwort „Muskeljudentum“ sollte die im traditionellen Judentum einseitige Orientierung auf die geistige Bildung durch eine körperliche ergänzt werden. Nicht der schwächliche und kränkliche Jude des Ghettos, sondern nur […]

“Der Lauf seines Lebens” – Sportclub Story

Im Film “Der Lauf seines Lebens” begleitet Sportclub Story Autor Hendrik Maaßen unseren Freund und Makkabäer Shaul Ladany zuhause in Israel, beim Tel-Aviv-Marathon und seinen Reden zum Holocaust-Gedenktag. Dieser Film wird zudem vom Verband Deutscher Sportjournalisten e.V. ausgezeichnet, also schaue ihn Dir auf jeden Fall an!  Hier geht es zum Video

Wanderausstellung „Menschen, Bilder, Orte – 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“

Heute, am 02.03.2021, wird die  Wanderausstellung „Menschen, Bilder, Orte – 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ veröffentlicht. Diese kann aufgrund der aktuellen Situation nicht vom Publikum besucht werden, doch es wird eine digitale Vernissage geben, die Du live mitverfolgen kannst! Die Live-Stream der digitalen Vernissage startet ab 17:50 auf YouTube.

Alles rund um das Rollstuhlfechten

Wusstest Du schon, dass auch Rollstuhlfechten bei den Paraolympischen Spielen vertreten ist? Aber wie läuft Rollstuhlfechten überhaupt ab und wie sieht das Regelwerk aus?  Das Team Deutschland Paralympics zeigt Dir auf ihrem YouTube Kanal, was Du alles über das Rollstuhlfechten wissen musst! Hier kommst Du direkt zum Video. Du bist selbst Rollstuhlfechter oder kennst Rollstuhlfechter? Dann […]

Ein Paradies für Schachfreunde

13 Turniere, 210 Spieler und 23 Großmeister aus über 11 Länder. Das sind nur ein paar Fakten zu den MAKKABI Schachturnieren, die von unserem überragenden Schachteam auf die Beine gestellt wurden! Nicht nur lockten tolle Preise neue Spieler zu unserem inzwischen 210 Spieler starken Makkabi Deutschland Lichess Team. Aber es war vor allem die Liebe […]

Juden im Sport im Rheinland

Sporthistoriker Professor Doktor Lorenz Peiffer behandelt in seinen Werken unter anderem den Einsatz von Juden im deutschen Vorkriegssport und die Geschichte jüdischer Sportvereine in Bezug auf ihre Regionen. Im nachfolgenden Artikel konzentriert Peiffer sich auf das Rheinland und die dortigen jüdischen Wurzeln in der deutschen Turn- und Sportbewegung. Hier geht’s zum vollständigen Beitrag!