Maccabiah 2009

Teamwork makes the dream work

Die 18. “Chai” Maccabiah fand vom 12. – 24. Juli in Israel statt.

Über 7.000 jüdische Sportler:innen aus über 60 Nationen trafen sich zu den in der Geschichte der Maccabiah bislang größten Weltsportspielen jüdischer Athlet:innen in Israel.

Die Eröffnungszeremonie:

Die Eröffnungsfeier fand im Beisein des israelischen Staatspräsidenten im international bekannten Ramat-Gan-Stadion vor ca. 50.000 Zuschauer:innen statt. Das Ereignis wurde weltweit live im Fernsehen übertragen. Diese Maccabiah  Eröffnungsfeier war die größte und schönste bisher.

Team MAKKABI Deutschland:

Die deutsche MAKKABI-Nationalmannschaft trat mit 180 Teilnehmern:innen, um mit dieser Präsenz ihre Solidarität mit dem Staat Israel und der jüdischen Gemeinschaft zu bekunden, an. Die 180 Teilnehmer:innen bestanden aus 65 Junior:innen, 95 erwachsenen Sportler:innen und 20 Betreuer:innen. Dies ist dies die größte deutsche Delegation, die je bei europäischen Makkabi Spielen oder bei einer Maccabiah in Israel teilgenommen hat. Unsere 160 Sportler:innen sind die Besten der 4.000 jüdischen Sportler:innen aus den 37 Makkabi Ortsvereinen Deutschlands.

Sportarten:

In den folgenden Sportarten trat MAKKABI Deutschland an:

  • Basketball
  • Fechten
  • Fußball
  • Futsal
  • Golf
  • Hockey Damen
  • Judo
  • Karate
  • Schach
  • Schwimmen
  • Tennis
  • Tischtennis
  •  Volleyball 
  •  
Fazit & Bilanz:

Für uns alle und insbesondere für die Jugendlichen, die an der Junior-Maccabiah teilnahmen, war es ein unvergessliches Erlebnis, an das man sich ein Leben lang erinnert. Wir freuen uns schon auf die nächste Maccabiah im Jahr 2013. 

Das Präsidium von MAKKABI Deutschland dankt allen Teilnehmer:innen für ihr Engagement und die erfolgreiche Teilnahme.

Medaillenspiegel der 18. Maccabiah, MAKKABI Deutschland:
0
Gold Medaillen
0
Silber Medaillen
0
Bronze Medaillen
Translate »