Leider gibt es aktuell technische Probleme mit unseren Anmeldungen. Wir arbeiten bereits an einer Lösung.

Leider gibt es aktuell technische Probleme mit unseren Anmeldungen. Wir arbeiten bereits an einer Lösung.

Leider gibt es aktuell technische Probleme mit unseren Anmeldungen. Wir arbeiten bereits an einer Lösung.

Vorfall melden

Schnelle und vertrauliche Unterstützung bei antisemitischen Vorfällen im Sport!

Du kannst bei MAKKABI Deutschland jederzeit antisemitische Angriffe, Bedrohungen und Beleidigungen melden (dazu gehören auch Online-Hetze und digitale Hasskommentare). Egal ob Du selbst betroffen bist, oder einen Vorfall mitbekommen hast – wir unterstützen und begleiten Dich bei den nächsten Schritten, sofern Du diese gehen möchtest (z.B. offizielle Meldung bei RIAS).

Du entscheidest selbst, wie ausführlich Du uns berichten möchtest. In jedem Fall werden wir mit Dir Kontakt aufnehmen und zusammen mit Dir an einer Lösung arbeiten, damit Du wieder sicher und mit einem gutem Gefühl Deinen Sport ausüben kannst!

Deine Angaben werden streng vertraulich behandelt und sind freiwillig

Unser Modellprojekt „Kein Platz für Antisemitismus“ dokumentiert antisemitische Vorfälle im Sport, stellt präventive Angebote zur Verfügung und vermittelt Beratung. Das Projekt wird vom Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert. Nähere Informationen findest Du unter https://makkabi.de/demokratie-leben/

Translate »
https://makkabi.de/2016/10/12/20210805/

Kennst du schon unseren tollen Newsletter?

News - Meet the Team - Fun Facts - Specials

Kennst du schon unseren tollen Newsletter?

News - Meet the Team - Fun Facts - Specials