Leider gibt es aktuell technische Probleme mit unseren Anmeldungen. Wir arbeiten bereits an einer Lösung.

Leider gibt es aktuell technische Probleme mit unseren Anmeldungen. Wir arbeiten bereits an einer Lösung.

Leider gibt es aktuell technische Probleme mit unseren Anmeldungen. Wir arbeiten bereits an einer Lösung.

MAKKABI-TEAM BESUCHT SHAUL LADANY

MAKKABI Deutschland News

MAKKABI-TEAM BESUCHT SHAUL LADANY

Er ist eine Inspiration, eine Legende, unser Ehren-Makkabäer auf Lebenszeit!

Shaul Ladany wurde im Alter von nur acht Jahren im Jahr 1944 in das Konzentrationslager Bergen-Belsen deportiert. Er gehörte zu der Minderheit jener jüdischen Gefangenen, die aufgrund Verhandlungen schweizerischer und ungarischer jüdischer Organisationen gerettet wurden und in die Schweiz ausreisen durften.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wanderte Ladany nach Israel aus und wurde ein renommierter Wissenschaftler und herausragender Sportler. In der Disziplin „Gehen“ nahm an den Olympischen Spielen in München teil und überlebte den antisemitischen Anschlag der palästinensischen Terrorgruppe „Schwarzer September“ auf die israelische Mannschaft am 5. September 1972.

Heute ist Shaul 86 Jahre alt. Und er treibt noch immer Sport, geht hunderte Kilometer im Jahr. Nachdem er 2017 Ehrengast auf unseren Junior Games in München war, trat er 2019 sogar für MAKKABI Deutschland beim Halbmarathon bei den European Maccabi Games in Budapest an.

Heute ist er noch immer ein Teil von MAKKABI, ein Teil von uns, unser Freund. Danke Shaul, dass du uns heute zu dir eingeladen hast. Es war, wie nach Hause zu kommen.

Bleib noch lange an unserer Seite!

MAKKABI CHAI

Dir hat dieser Beitrag gefallen?
Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Facebook
Email
WhatsApp
Telegram
de German
X