Neugründung Makkabi Taunus

MAKKABI Deutschland News

Seit gestern haben wir einen brandneuen Ortsverein: MAKKABI Taunus ist unserer Familie beigetreten. Unter Beteiligung von Landrat Ulrich Krebs, Oberbürgermeister Alexander Hetjes und Bürgermeister Meinhard Matern wurde in Bad Hamburg der neueste MAKKABI Verein gegründet.

Doch nicht nur das: auch die Neugründung der Synagoge und die Wiedereinrichtung der Mikwe darf gefeiert werden! Der perfekte Weg, das 1.700-jährigen Jubiläums jüdischen Lebens in Deutschland zu feiern.

“Die Gründung des Vereins Makkabi Taunus ist ein weiterer Meilenstein, jüdisches Leben in Bad Homburg und im Taunus sichtbar zu machen. Ich freue mich außerordentlich, dass wir bei uns in Bad Homburg so eine aktive jüdische Gemeinschaft haben”, freut sich Oberbürgermeister Alexander Hetjes.

Auch Landrat Ulrich Klebs ist fröhlich gestimmt: “Ich freue mich, dass der neue Verein den Taunus im Namen trägt und sich damit zur Region bekennt. Der neue Verein ist damit auch ein Signal an die Öffentlichkeit: Jüdinnen und Juden gehören selbstverständlich zu unserer Gesellschaft. Sie arbeiten aktiv an ihrer Gestaltung mit – und vor allem: sie haben keinen Grund, sich und ihren Glauben zu verstecken. Gerade in unseren Tagen ist deshalb die Gründung von Makkabi Taunus ein starkes Signal.”

„Die Gründung von Makkabi Taunus leitet nicht nur eine neue Ära der aufstrebenden jungen jüdischen Gemeinschaft in Bad Homburg und im Taunus ein, wir wollen auch ein Zeichen setzen für das friedvolle Miteinander in der Region”, betont Arthur Iliyav, Vorstandsvorsitzender von Makkabi Taunus. Ein besonderer Fokus des Vereins soll auch auf gesellschaftsbildenen Themen wie Diversity und Mixed Leadership liegen: “Unseren Zielen lassen wir durch die Wahl einer Frau in den Vorstand unmittelbar Taten folgen.”

Starten wird das Sportangebot des ersten jüdischen Sportvereins der Region mit Tennis, Yoga, Nordic Walking, Schach und Krav Maga. Ein besonderer Focus soll auf den für die Lage prädestinierten Sportarten wie Wandern und Mountain Biking liegen. Ebenso werden die enge Kooperation mit Makkabi Frankfurt e.V. sowie die bereits in Planung befindlichen Segeltörns besondere Highlights sein. Den neuen Mitgliedern im Taunus wird gemeinsam mit den bereits über 2300 Frankfurter Mitgliedern von Anfang an ein breites Sportprogramm mit über 25 Abteilungen angeboten werden können. Mehr Infos könnt Ihr auch der Vereins-Homepage entnehmen.

Wir gratulieren der jüdischen Gemeinschaft in Bad Homburg und dem Taunus zu diesem besonderen Tag und freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit. Welcome to the family und MAKKABI CHAI!

Dir hat dieser Beitrag gefallen?
Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram
Translate »