Auf dem Fußballplatz werden Juden regelmäßig beschimpft

Jüdische Kinder werden beschimpft, mitten in Berlin brennt eine Israel-Fahne. Der Hass auf Juden entlädt sich an vielen Orten in Deutschland – regelmäßig auch auf Sportplätzen!

In BILD spricht Alon Meyer (43), der Präsident von Makkabi Deutschland, dem Dachverband jüdischer Sportvereine, über seine Erfahrungen.

Weiterlesen hier

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.